Die Ruhe vor dem Sturm

Die Ruhe vor dem Sturm?

Life ist a wave, catch it! 

Habe ich nicht diesen Satz als Intro-Slogan für meine Webseite benutzt? Trifft wohl ganz schön ins Schwarze. Es ist lange her, seit ich auf dieser Plattform das letzte mal kreativ war. Mich gewagt habe, einen Blog-Beitrag zu veröffentlichen. Warum eigentlich? Was hat mich zurückgehalten? Dafür gab es etliche Gründe. Nebst einer mich damals erdrückenden Beziehung fehlte mir wohl auch einfach die Kraft dazu über Dinge zu berichten, die es während Corona nicht gab. Auch wenn ich in dieser Zeit so viel erlebt und gelernt habe. Ich mache jetzt Sportarten die ich mir nie gedacht hätte, sie auszuführen. Und sie machen Spass. Sport macht Spass! 

Meinem Blog verdanke ich so Vieles.. Nicht nur, dass ich viele grossartige Künstler, Arbeit und Auftraggeber kennenlernen durfte. 

Ich hatte auch die Möglichkeit, ein Start-Up am Linken Zürichsee Ufer mit aufzubauen. Dadurch konnte ich Projekterfahrung sammeln. Durch diese wiederum hatte ich die Möglichkeit, in einem Digitalen Mobile-App-Projekt den Lead für die Content Creation zu übernehmen. Hallo Gesundheitsprävention! 

Da Gesundheit und Sport inzwischen ein grosses Thema in meinem Leben spielen, kam 2021 mein Mitwirken am wunderschönen Yoga-Projekt Yoga Retreat Schweiz. Unser Start-Up führt Yogalehrer mit Yoga-Schüler und Hotelpartner zusammen. Ein wunderschöner Gedanke, den es weiterzuverfolgen gilt. We are working on it! Geh jetzt auf unsere Webseite und werde Member! 

Daneben  folgen meine Tasks für mein Studium, welches mir so viel Know-How über Marketing Writing und UX Writing gibt. Lernen kann richtig Spass machen. Mann ist eben nie zu alt, dazuzulernen. Oder lernt man für's Leben? Vielleicht Beides.

Für neue Kollaborationen offen zu sein, dürfte bestimmt nicht schaden. Nur Mut, heisst es doch so schön...Also!?

Da wäre noch meine grosse Liebe, die Musik: Gibt's vielleicht sogar mal wieder ein Music- / Konzert- oder Festival Review? You'll see..

Hallo Leben, schön deine Welle zu erwischen und den Flow zu geniessen! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0