Haircare brandneu mit Paul Mitchell

Luxuriöse MarulaOil Pflegelinie: Neue Produkte speziell für feines Haar

 Luxusliebhaber dürfen sich freuen: PAUL MITCHELL® hat die beliebte MarulaOil Pflegelinie um vier Produkte erweitert. Das Volumen-Shampoo und der intensiv pflegende Conditioner speziell für feines Haar sowie zwei herrlich duftende Styling-Produkte sind neu erhältlich. 
 
Weil es so feuchtigkeitsspendend, regenerierend und nachhaltig ist, gilt das wertvolle Marula-Öl seit je her als eines der bestgehüteten Beauty-Geheimnisse Afrikas. Auf einer Afrika-Reise entdeckte John Paul DeJoria, CEO und Mitbegründer von PAUL MITCHELL®, die vielen Vorzüge des Öls für Haut und Haar. Das inspirierte ihn zur luxuriösen MarulaOil Pflegelinie, die 2015 auf den Markt kam und seither PAUL MITCHELL® Fans weltweit begeistert.
 
Mit MarulaOil Light Rare Oil Volumizing Shampoo und Conditioner hat PAUL MITCHELL® zwei Pflege-Produkte speziell für feines Haar entwickelt – extra leicht und für viel Fülle. Das edle Styling-Serum sowie die vielseitige 3-in-1-Styling-Creme für mehr Kontrolle und brillanten Glanz ergänzen die MarulaOil Pflegelinie. Die einzigartige Kraft von Marula-Öl Die MarulaOil Pflegelinie nutzt die Kraft des reinen, natürlichen Marula-Öls. Für die Produkte wird ausschliesslich Öl aus dem ersten Kaltpressungsverfahren verwendet, um die maximale Menge an Nährstoffen und Ölsäuren zu erhalten. Diese spenden intensive Feuchtigkeit und regenerieren und schützen Haut und Haar. MarulaOil reduziert Spliss, verbessert die Haarstruktur und pflegt tiefenwirksam. Die exklusive Time-ReleaseTechnologie gibt bei jeder Berührung einen Hauch des kostbaren Marula-Öls ab. Nach und nach wird die pflegende, feuchtigkeitsspendende Wirkung den ganzen Tag über freigesetzt. Für unvergleichlich geschmeidiges und glänzendes Haar.
 
Für mich wohl das Wichtigste Element zu den Produkten: Die Marula-Öl-Ernte sorgt für eine nachhaltige Wirtschaft. Das Marula-Öl stammt von den Früchten des Marula-Baums und wird von speziell ausgebildeten afrikanischen Frauen in einem aufwändigen Verfahren von Hand geerntet. Die traditionelle Marula-Öl-Herstellung sichert vielen Frauen und deren Familien im südlichen wie auch im östlichen Afrika ein lebenswichtiges und eigenes Einkommen. 
 

Tea Tree Scalp Care Anti-Thinning Root Lift Foam Mehr Volumen und Textur für feines Haar

Mit Tea Tree Scalp Care hat PAUL MITCHELL® vor zwei Jahren ein exklusives Pflegesystem zur Vorbeugung von Haarausfall lanciert. Tea Tree Scalp Care hilft auf sanfte und natürliche Weise, den durch Haarbruch bedingten Haarausfall-Prozess zu verlangsamen. Das Pflegesystem schafft mit der exklusiven botanischen Regeniplex® Rezeptur ein optimales, gesundes Kopfhaut-Milieu für weiterhin dickes, volles Haar. Ideal für Männer und Frauen.      
 
Zu Shampoo, Conditioner und Tonic gesellt sich nun das erste Styling-Produkt der Pflegelinie: Tea Tree Scalp Care Anti-Thinning Root Lift Foam. Der Volumen-Schaum eignet sich insbesondere für feines, dünnes Haar. Hochwertige Inhaltsstoffe wie  Vitamin E, Panthenol und Maisstärke verdicken jede einzelne Strähne und sorgen so für Volumen und kräftigeres, voller aussehendes Haar. Der sinnliche Duft bringt das SPAFeeling ins Badezimmer.

 

Für alle Natur-Fans und Umweltliebhaber wie mich gibt's dazu folgendes WICHTIGES als Information:


Bäume pflanzen mit Tea Tree und Reforest‘Action :Tea Tree Linie tut somit nicht nur den Sinnen gut, sondern auch der Umwelt. So unterstützt PAUL MITCHELL® mit Tea Tree neben zahlreichen weiteren Charity Projekten auch die Umweltschutzorganisation Reforest’Action. Diese pflanzt Bäume weltweit dort an, wo sie am meisten gebraucht werden. PAUL MITCHELL® hat sich im Rahmen der Partnerschaft unter anderem dazu verpflichtet, bis Ende 2019 insgesamt 750‘000 Bäume zu pflanzen, die zusammen mehr als 100‘000 Tonnen CO2 binden können sowie Projekte zum Erhalt und der Aufforstung von Regenwäldern in Peru und Guatemala zu unterstützen und Gemeinden vor Ort bessere Perspektiven für die Gesundheits- und Nahrungsversorgung zu bieten und zusätzliche Einnahmequellen zu ermöglichen. 


Mehr dazu erfährt ihr unter: www.paulmitchell.com/company/reforestaction/
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0